Mannheim

Willkommen in der Quadratestadt Mannheim.

Mannheim ist die einzige Stadt in Deutschland, deren Innenstadt Plan-Quadrate anstatt Straßennamen hat. Die im Halbrund um den Wasserturm entstandene Innenstadt ist geprägt von geschäftigem Treiben. Die Einkaufsstraße “Planken” ist seit einer neuen Verordnung eine der saubersten der ganzen STadt geworden.

Das Wahrzeichen der Stadt ist der im Jugendstil erbaute Wasserturm. Die umliegende Parkanlage ist ein echter Ruhepol in der sonst so geschäftigen Stadt am Rhein und Neckar.

Der Luisenpark, eine Parkanlage die 1903 angelegt und zur Bundesgartenschau 1975 erweitert und ausgebaut wurde. Der Park kann man als Grüne Lunge der Stadt bezeichnen. Die Winterlichter zu Beginn des Jahres sind ein wahrer Besuchermagnet.

Geschichtlich hat Mannheim auch einiges zu bieten, denn hier wurden bahnbrechende und wichtige Erfindungen der Neuzeit gemacht wie z.B.:

 

1817 Karl Drais baut das erste Zweirad.

1880 Werner von Siemens stellt den ersten elektrischen Aufzug vor.

1886 Carl Benz fuhr zum ersten mal ein Automobil aus seiner Werkstatt. (Im übrigen hatte er eine Tochter Namens “Mercedes”  –  der Rest ist Geschichte!

1921 stellte die Firma Lanz mit dem Lanz Bulldog den ersten Traktor der Welt her.

 

Sharing is caring

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email