1. Advent | Merry Christmas from the King

Michael Mees

Michael Mees

Weihnachten zu Hause bei Elvis

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie das Weihnachtsfest bei Elvis ausgesehen hatte?  –  Wer von Dezember bis Januar nach Graceland in Memphis, Tennessee reist, kann dies hautnah erleben.

2017 zog es uns hier her und wir haben es nicht bereut!

Die Parkanlage vor Graceland Mansion

Beginnen wir unseren weihnachtlichen Streifzug in “Elvis’ Vorgarten”. Die Dekoration wurde vor einigen Jahren von Elvis selbst angeschafft und wird seit dem Kauf auch jedes Jahr aufgestellt. Schaut man Abends durch die berühmten Tore erblickt man einen von Lichtern gesäumten Weg der bis zum Haus führt. An vielen Stellen findet man weitere Details wie die Lebensgroße Krippe, die 8 Weihnachtsbäume vor dem Haus, sowie der weltweit bekannten Weihnachtsbotschaft von Elvis “Merry Christmas to all – Elvis“.

Weihnachten im ganzen Haus

Elvis liebte die Weihnachtszeit und musste das besinnliche in jeden Raum bringen. Jedes seiner Zimmer hatte einen eigenen Baum nebst Schmuck und weiterer Dekoration.
Zur Abwechslung wurden die künstlichen Bäume jedes Jahr in einen anderen Raum gestellt.

Wie bereits in der Galerie zu Elvis Presley’s Graceland erwähnt spürt man in jedem einzelnen Raum den Geist des King. Eine atemberaubende Erfahrung, die jeder einmal machen sollte!

Im Übrigen, als wir Graceland am 02. Januar erreichten waren es 23° Celsius, was sich gegenüber dem klirrend kalten New York schon fast wie LA anfühlte. 

Apopos LA, hier gibt es am 3. Adventssonntag ein echt weihnachtlicher Post über LA mit Weihnachtsmann und geschmückten Palmen!
 – Was wohl der 2. Advent zu bieten hat? –

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern zum bewerten.

Gesamtwertung / 5. Bewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden, sei der erste!

Sharing is caring

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Best of

Michael Mees Photography (Logo)